KTline

Home/KTline

KTline

Unser Kooperationspartner

Die KTline ist speziell für labile Dichtungen konzipiert und insbesondere geeignet für geschnittene Schlauchringe mit einem Durchmesser bis zu 120 mm Außendurchmesser.

Die Schlauchringe werden beidseitig, sowie auf der Innenseite und der Außenseite nach typischen Oberflächenfehlern geprüft. Diese sind u.a.

  • Schnittfehler an den Kanten
  • Risse, die durch aufgeschnittene Blasen entstehen
  • Vertiefungen, flow lines, verbranntes Material

Als Träger dient hier ein halbtransparentes Förderband mit einer Zwangswendung.

>> Download Produktbroschüre KTline

Der große Vorteil gegenüber einer Doppelglasteller Prüfmaschine ist der, daß dieser Anlagentyp nur eine Übergabestelle hat. Nachdem das labile Teil von der Vereinzelung auf das erste Band übergeben ist, bleibt der Artikel an gleicher Stelle auf dem Band, bis es entsprechend dem Prüfergebnis, abgeblasen wird.

Spezielle Sensoreinheiten mit hochauflösenden Kameras prüfen beide Seiten der Dichtung, jeweils zusätzlich die Innen- und Außenfläche. Ein Set von Sensoren prüft auf dem ersten Band, und ein zweites Set nach der Zwangswendung auf dem zweiten Band.

Zusätzlich zu den Oberflächensensoren steht optional eine Meßstation zu Verfügung. Vermessen werden können ID, CS und Höhenmessung in einem Punkt.

Innovationen im Detail und höchste optische Präzision ermöglichen detaillierte Bilder von den Artikeln. Mehrstufige Beleuchtungssysteme bieten höchstmöglichen Kontrast und somit eine sichere und reproduzierbare Oberflächenanalyse. Alle Sensoren sind mit eigener Rechnerleistung ausgestattet und arbeiten autonom. Nur die Ergebnisse und die Prüfanweisungen werden über ein Netzwerk mit dem Bedienrechner ausgetauscht.

>> KTprüfsoftware

Bitte senden Sie uns Ihre Daten für eine Projektanfrage. Wir werden diese analysieren und Ihnen ein Angebot zukommen lassen. Um Ihnen die bestmögliche Lösung anbieten zu können ist es wichtig, daß Sie uns alle relevanten Informationen mitteilen. Nutzen Sie hierfür bitte auch unser Projektanfrageformular.

>> Projektanfrage

 

<< zurück